Entsorgungsfachbetrieb (EfbV)

Mit dem § 56 definiert das Kreislaufwirtschaftsgesetz eine wichtige Qualifikation in der Entsorgungsbranche. Hier und in der zugehörigen Entsorgungsfachbetriebeverordnung werden Anforderungen formuliert, bei deren Erfüllung ein Betrieb als sogenannter zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb (Efb) nach § 56 KrWG bestimmte Privilegien genießt.

Der Entsorgungsfachbetrieb

Ein Entsorgungsfachbetrieb ist ein Betrieb der

  • gewerbsmäßig oder
  • im Rahmen wirtschaftlicher Unternehmen oder
  • öffentlicher Einrichtungen

Abfälle einsammelt, befördert, lagert, behandelt, verwertet oder beseitigt und bestimmte Anforderungen gemäß der eigens zu diesem Zweck formulierten Verordnung über Entsorgungsfachbetriebe (EfbV) erfüllt.

Die Zertifizierung

Die Zertifizierung kann auf

  • bestimmte Abfallarten oder Abfälle aus bestimmten Herkunftsbereichen,
  • bestimmte Verwertungs- oder Beseitigungsverfahren oder
  • bestimmte Standorte
  • einen Teil eines Unternehmens, welcher die Anforderungen nach § 2 Abs. 1 der EfbV erfüllt

beschränkt sein. Die Zertifizierung zum Efb ist für Entsorgungsunternehmen oftmals die notwendige Eintrittskarte, um bei Industrieunternehmen überhaupt als Entsorger tätig sein zu können.

Die Anforderungen

An den Entsorgungsfachbetrieb werden Anforderungen gestellt, die sowohl die Organisation als auch das Personal betreffen. Ähnlich wie bei Qualitätsmangementsystemen nach ISO 9000ff oder Umweltmangementsystemen nach EG-Öko-Audit-Verordnung bedeutet dies die Dokumentation von Verfahren und Abläufen, die Einführung schriftlicher Verfahrens- und Arbeitsanweisungen und die Festlegung der Befugnisse einzelner Mitarbeiter.

Eine besondere Bedeutung kommt nach EfbV dem Betriebstagebuch zu, welches als zentrales Dokumentationsinstrument eingeführt werden soll. Zu jedem einzelnen Entsorgungsvorgang innerhalb der zertifizierten Tätigkeiten werden die wesentlichen Daten in diesem Betriebstagebuch dokumentiert.

AGIMUS zertifiziert als Technische Überwachungsorganisation (TÜO) Entsorgungsfachbetriebe.

AGIMUS - In 3 Minuten

Lassen Sie in diesem Trailer die Leistungen und Nutzen, sowie Meilensteine der AGIMUS-Chronik an sich vorüberziehen. Film ansehen

Seminare

Wir bieten eine breite Palette an Fortbildungen und Seminaren. In unseren Räumen und bei Ihnen. Zur Seminarübersicht

Buchempfehlung

„Was jede Führungskraft über Green Economy und nachhaltige Entwicklung wissen sollte.“ von Dr. Ralf Utermöhlen. Mehr zum Buch

Revision ISO 14001:2015

AGIMUS begleitet Sie beim Umstieg auf die neue Version der Norm ISO. Zu den Details

Grünes Relief einer Landschaft