Nachhaltigkeitsstrategie- und reporting

Eine nachhaltige Unternehmensausrichtung setzt sich als stetiger Prozess aus verschiedenen Bausteinen zusammen. Gerne unterstüzen wir Sie bei der Strategieentwicklung entlang der Grundprinzipien nachhaltigen Wirtschaftens, der Öko-Effizienz, Suffizienz und Konsistenz. Weitere Themen sind die Bilanzgrenzen der Nachhaltigkeit in der Lieferkette,  ein normativer Anspruch Ihrer Organisationsgestaltung, Systemdenken, Nutzen- und Funktionsorientierung.

Im Zuge einer ganzheitlichen Nutzenbetrachtung beraten wir Sie auch gerne in der Identifikation ihrer Anspruchsgruppen und helfen Ihnen in einen systematischen Dialog mit diesen Stakeholdern zu treten.

Unternehmerische Tätigkeiten haben neben der offensichtlich wirtschaftlichen auch stets eine ökologische und soziale Dimension. KMU,'s Unternehmen öffentlicher Trägerschaft und Konzerne werden sich zukünftig aufgrund vielfältiger Gründe diesem Prozesskomplex Nachhaltigkeit stellen müssen. Holistische Standards, gesetzliche Vorgaben und ständig steigende Anforderungen an das unternehmenseigene Berichtswesen bilden eine marktübergreifende Ausgangsbasis. Audit-, Zertifizierungs- und Reporting-Systeme bedeuteten für Unternehmen einen enormen personellen Aufwand. Im Zuge dieser Entwicklung beginnt ab Juli diesen Jahres für viele Unternehmen die Berichtspflicht zur “Angabe nichtfinanzieller und die Diversität betreffender Information“, so dass sich Unternehmen dem Wunsch nach Transparenz zunehmend weniger verschließen können. Dieser „Transparenzdruck"  und Anspruch von Kunden und weiteren Stakeholdern wird mit der Zeit entlang der Wertschöpfungskette auch an kleine- und mittlere Unternehmen weitergereicht.

Innerhalb einer kurzen Bestandsaufnahme vollziehen wir Ihr Geschäftsmodell nach. Anschließend betrachten wir die IST-Situation und bestimmen welche Themen der Nachhaltigkeit für Ihr Unternehmen relevant und wichtig sind. Wir stellen fest, welche Bereiche bereits im Sinne einer starken Nachhaltigkeit gut aufgestellt sind und wo sich Risiken ergeben. Aus dieser sog. Wesentlichkeitsanalyse leiten wir gemeinsam langfristige Handlungsfelder und Ziele ab und bestimmen auf welchem Wege diese Ziele erreicht werden sollen.

Nachhaltigkeitsstrategie/ Nachhaltigkeitsprogramm

Eine nachhaltige Unternehmensausrichtung setzt sich als stetiger Prozess aus verschiedenen Bausteinen zusammen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Strategieentwicklung entlang der Grundprinzipien nachhaltigen Wirtschaftens, der Öko-Effizienz, Suffizienz und Konsistenz. Weitere Themen sind die Bilanzgrenzen der Nachhaltigkeit in der Lieferkette,  ein normativer Anspruch ihrer Organisationsgestaltung, Systemdenken, Nutzen- und Funktionsorientierung.

Im Zuge einer ganzheitlichen Nutzenbetrachtung beraten wir Sie auch gerne in der Identifikation Ihrer Anspruchsgruppen und helfen Ihnen in einen systematischen Dialog mit diesen Stakeholdern zu treten.

Unsere Dienstleistungen

  • CSR/CR-Berichtserstellung nach GRI Standards, Deutscher Nachhaltigkeitskodex
  • Beratung bei Auswahl der passenden Software-Lösung
  • Evaluierung/ Third-Party Zertifizierung von fertiggestellten Nachhaltigkeitsberichten

Weiterführende Informationen

Ansprechpartner

AGIMUS GmbH
Telefon: 0531 25676-0
E-Mail: info@agimus.de


AGIMUS - In 3 Minuten

Lassen Sie in diesem Trailer die Leistungen und Nutzen, sowie Meilensteine der AGIMUS-Chronik an sich vorüberziehen. Film ansehen

Seminare

Wir bieten eine breite Palette an Fortbildungen und Seminaren. In unseren Räumen und bei Ihnen. Zur Seminarübersicht

Buchempfehlung

„Was jede Führungskraft über Green Economy und nachhaltige Entwicklung wissen sollte.“ von Dr. Ralf Utermöhlen. Mehr zum Buch

Revision ISO 14001:2015

AGIMUS begleitet Sie beim Umstieg auf die neue Version der Norm ISO. Zu den Details

Ein grünes Relief einer Lanschaft