Vor- und Nachteile eines Energiemanagementsystems

Die Einführung eines Energiemanagementsystems bietet folgende Vorteile für Ihr Unternehmen:

  • Einsparung von Ressourcen wie Strom, Öl, Erdgas und Wasser und somit Reduzierung der Kosten
  • Kontinuierliche Optimierung der bestehenden Produktionsabläufe und Überprüfung der Sinnhaftigkeit
  • Die Energiesteuerrückerstattung (Spitzenausgleich) sowie Begrenzung des EEG-Anteils wird auch in Zukunft gesichert
  • Nachhaltiges Wirtschaften durch die Einsparung von CO2 wird so gegenüber Ihren Kunden und Lieferanten dokumentiert
  • Die Umweltfreundlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens wird als Teil der Zukunftssicherung erhöht

Die Nachteile eines Energiemanagementsystems sind zunächst einmal der benötigte Einsatz an Ressourcen, Arbeitsaufwand und Mitarbeitereinsatz. Doch diese Kosten stehen für ein Unternehmen in keinem Verhältnis zu den möglichen Einsparungen und Know-How über Prozessflüsse, Energieverbräuche und die damit einhergehende Betriebs- und Prozesssicherheit.

Weiterführende Informationen

Ansprechpartner

AGIMUS GmbH
Telefon: 0531 25676-0
E-Mail: info@agimus.de


AGIMUS - In 3 Minuten

Lassen Sie in diesem Trailer die Leistungen und Nutzen, sowie Meilensteine der AGIMUS-Chronik an sich vorüberziehen. Film ansehen

Seminare

Wir bieten eine breite Palette an Fortbildungen und Seminaren. In unseren Räumen und bei Ihnen. Zur Seminarübersicht

Buchempfehlung

„Was jede Führungskraft über Green Economy und nachhaltige Entwicklung wissen sollte.“ von Dr. Ralf Utermöhlen. Mehr zum Buch

Revision ISO 14001:2015

AGIMUS begleitet Sie beim Umstieg auf die neue Version der Norm ISO. Zu den Details

Ein grünes Relief einer Lanschaft