Was ist ein sogenanntes Alternatives System im Sinne der SpaEfV Anlage 2?

Das sogenannte Alternative System nach SpaEfV Anlage 2 (Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung) wurde 2013 als Managementalternative für KMU entwickelt. Es bedient sich der wesentlichen Aspekte der ISO 50001 ohne jedoch dessen hohen organisatorischen Aufwand zu verlangen, den kleine und mittelständische Unternehmen ggf. nicht in vollem Umfang leisten können.

Das Alternative System hat zum Ziel:
  • die Erfassung und Analyse der eingesetzten Energieträger,
  • die Erfassung und Analyse von Energie verbrauchenden Anlagen und Geräten,
  • die Identifizierung und Bewertung von Einsparpotenzialen sowie
  • die jährliche Rückkopplung zur Geschäftsführung und Entscheidung über den Umgang mit den Ergebnissen.

Das System muss für die Rückerstattungsfähigkeit trotzdem jährlich durch einen Zertifizierer oder Umweltgutachter testiert werden, bevor der Antrag auf Spitzenausgleich beim Hauptzollamt eingereicht werden kann.

Weiterführende Informationen

Ansprechpartner

AGIMUS GmbH
Telefon: 0531 25676-0
E-Mail: info@agimus.de


AGIMUS - In 3 Minuten

Lassen Sie in diesem Trailer die Leistungen und Nutzen, sowie Meilensteine der AGIMUS-Chronik an sich vorüberziehen. Film ansehen

Seminare

Wir bieten eine breite Palette an Fortbildungen und Seminaren. In unseren Räumen und bei Ihnen. Zur Seminarübersicht

Buchempfehlung

„Was jede Führungskraft über Green Economy und nachhaltige Entwicklung wissen sollte.“ von Dr. Ralf Utermöhlen. Mehr zum Buch

Revision ISO 14001:2015

AGIMUS begleitet Sie beim Umstieg auf die neue Version der Norm ISO. Zu den Details

Ein grünes Relief einer Lanschaft